Allgemein

Eis macht glücklich

Nach zwei Jahren Corona-Pause war es endlich wieder soweit. Der Geschäftsführer Jörg Thuss lud alle Bewohner|innen und Mitarbeiter|innen der Residenz & Hotel "Am Kurpark" und des Pflegehauses Das "Blaue Haus" bei herrlichem Sonnenschein zum Eisessen ein. Eis macht glücklich und erinnert an die schönen Momente der Kindheit. Das belegt sogar eine Studie von Neurowissenschaftlern aus dem Jahr 2005.    

25 Jahre Residenz & Hotel “Am Kurpark”

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“ (Henry Ford) Nunmehr seit 25 Jahren besteht die Residenz & Hotel „Am Kurpark“ (Residenz „Am Kurpark“ GmbH), und das Konzept geht auf. Seniorinnen und Senioren wird mit dem Residenzwohnen eine schlüssige Wohnform angeboten, das viele Freiräume, aber auch Sicherheiten für die Bewohnerinnen und Bewohner bereithält. (mehr …)

Frieden in der Ukraine

Viele Bewohnerinnen und Bewohner der Residenz „Am Kurpark“ in Bad König gehören zu jenen Generationen, welche die Grausamkeiten eines Kriegs selbst erlebt haben. Als #Zeitzeugen wissen sie, dass Krieg niemals die Lösung, sondern das Gegenteil ist. Als Zeichen der Verbundenheit mit den Menschen senden wir mit Nicoles „Ein bisschen Frieden“, gesungen von unserem Residenzchor, Friedensgrüße an alle, die direkt und indirekt vom Krieg in der Ukraine betroffen sind. Für Frieden und Freiheit!

Ein Danke an die Hausmusik!

Wie gut, dass wir in Bad König unsere Hausmusik haben! Im harten Lockdown 2020 starteten Frau Maria-Luise Berg (Gesang) und Heinrich Wilhelm (Keyboard) als Duo, das den Bewohnerinnen und Bewohnern einmal in der Woche mit musikalischen Darbietungen die Zeit vertreib und die Sorgen zumindest für einen kurzen Augenblick nahm. Es tat allen so gut und weil es auch den beiden Musikanten so gut gefiel, gestalteten sie ein bis zwei Mal pro Monat einen Nachmittag im Restaurant „Parkblick“ auch ganz [...]

100 Jahre sind eine Gnade

Susanne Rohrmann feierte ein besonderes Jubiläum in der Residenz „Am Kurpark“ Dass sie ihren 100. Geburtstag in der Heimat feiert, hätte sich Susanne Rohrmann nicht träumen lassen. Geboren in Frankfurt, bis 1999 sesshaft geworden in Dietzenbach, zog die begeisterte Hobby-Fotografin, nach 22 erlebnisreichen Jahren in Salem am Bodensee, im Juni 2021 in die Residenz „Am Kurpark“ in Bad König. In der Nähe der Familie und mit der Sicherheit im Haus fühlt sie sich gut aufgehoben. Die Kurstadt kennt sie noch [...]