Das “Gelbe Haus”

Das "Gelbe Haus" in Bad König

Wohnkonzept FreiRaum ab "65plus" - Jetzt Kapitalanlage sichern!

Schaffen Sie sich FreiRaum und nehmen Sie sich Zeit für das, was Sie schon immer machen wollten! Ab “65plus” wird das Leben oft neu geordnet, denn die Prioritäten verschieben sich. Der Ruhestand kommt und mit ihm das Bedürfnis, sich Zeit für all jene Dinge zu nehmen, die vielleicht schon länger aufgeschoben wurden. Das jüngste Senioren-Wohnkonzept der Seniorenresidenz “Am Kurpark” GmbH wurde deswegen explizit auf die Bedürfnisse von Menschen ab „65plus“ abgestimmt und konsequent realisiert. Unsere mehr als 30jährige Erfahrung im stilvollen Seniorenwohnen ist in dieses Konzept eingeflossen, das in Bad König und der weitläufigen Umgebung einmalig ist. So ist es uns gelungen, Ihnen mehr als nur ein Zuhause im Odenwald zu geben. Das „Gelbe Haus“ | FreiRaum für Senioren vereint für Sie Wohnkomfort und Lebensfreude ab “65plus”.

Wohnkomfort zum Wohlfühlen

barrierefreies Wohnen im Alter

Wohnungen für Senioren altersgerecht gebaut

Gerade im Alter will man schön wohnen, schließlich verbringt man viel Zeit in den eigenen vier Wänden. Der toskanische Architekturstil verleiht dem „Gelben Haus“ ein besonderes Flair und strahlt Wärme, Freiheit und Geborgenheit aus. Innen sorgen zeitgemäße Technologien, Anlagen für erneuerbare Energien und besondere Ausstattungsmerkmale für gehobenen Wohnkomfort. Die 45 Appartements bieten alles, um so lange wie möglich sicher, eigen- und selbstständig in einer gewohnten Umgebung zu leben. Alle Bereiche sind seniorengerecht und mit stilvollen, hochwertigen Materialien ausgestatten. Vor allem die sanitären und elektrischen Installationen wie z. B. eine große, barrierefreie Dusche oder Schiebetüren unterstützen eine selbstständige und vor allem sichere Lebensführung. Für hohen Komfort und persönliche Sicherheit sorgen:

  • Gegensprechanlage mit Kamera
  • Hochmodernes, automatisiertes Beleuchtungskonzept im Haus, auf den Wegen und in der Tiefgarage
  • Schwellenlose Ein- und Zugänge
  • Überdachter, abgeschlossener Fahrradstellbereich
  • Große Abstellräume im Erdgeschoss
  • Moderne Fahrstuhlanlage vom Premiumhersteller
  • Tiefgarage mit Beleuchtungskonzept
  • SAT-Anlage auf dem Dach
  • 3-fache Wärmeschutzverglasung
  • Elektrischer Sonnenschutz

Mehr Lebensqualität im "Gelben Haus"

Der Dolce-Vita-Stil findet sich auch in den Wohnungen wieder.

Die Loggia verleiht Leichtigkeit, bodentiefe Fenster durchfluten die Räume mit Licht und schaffen eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre. Das Badezimmer ist barrierefrei und mit gehobenen Armaturen ausgestattet.

Die Dusche ist bodengleich und mit 1m² – gegenüber Standardduschen von 0,64m² – überdurchschnittlich groß. Auch bei der Innenausstattung wurde auf die Verarbeitung hochwertiger Materialien geachtet.

Gelbes Haus Bad König

Hier stimmen Funktion und Design überein. Lassen Sie es sich gut gehen.

  • · Eichenholzparkett im Wohn- und Schlafbereich
  • · Moderne Einbauküche
  • · Fußbodenheizung
  • · Separate Abstellräume im Erdgeschoss
  • · Großzügige Loggia
  • · Bodengleiche XXL-Dusche
  • · Gehobene Ausstattung der Armaturen
  • · Schiebetüren im Schlaf- und Badezimmer
  • · Internetanschluss
  • · Kleiner Abstellraum in allen Wohnungen

Appartements zur Miete und zum Kauf

Zur vollen Darstellung und Vergrößerung klicken Sie bitte auf den entsprechenden Grundriss, den Sie näher betrachten möchten.

2 Zimmer - Wohnung

2-Zimmerwohnung Neubau Das Gelbe Haus

3 Zimmer - Wohnung

3 Zimmer - Wohnung
Bad König...

Mit seinem milden, niederschlagsarmen Schonklima liegt Bad König wunderschön eingebettet im malerischen Odenwald. Die Kurstadt bietet für alle Altersklassen ein buntes Potpourri an sportlichen und kulturellen Aktivitäten sowie Wellness-Angeboten. Das „Gelbe Haus“ liegt fast direkt am Kurpark, der mit Seen, Sonnenuhr und Skulpturen zum Spazieren und Verweilen einlädt. Der Odenwald begeistert mit seinen Mischwäldern und vielen Nordic Walking-Strecken. Zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten zählen die Fachwerkhäuser in der Innenstadt, die Sie vom „Gelben Haus“ aus problemlos in wenigen Minuten zu Fuß erreichen, sowie die beiden Schlösser Bad Königs. In Cafés, Konditoreien und Restaurants genießen Sie regionale und internationale Spezialitäten. Erholung und Entspannungsmomente finden Sie in den Odenwald-Thermen, die neben dem Heilbad auch den Besuch der Salzgrotte anbieten und ein breites Angebot an Massagen, Therapien, Kosmetik oder Aqua-Gymnastik bereithalten. Alles erreichen Sie bequem per pedes.

Durch die zentrale Lage im Rhein-Main-Neckar-Raum (Darmstadt 40 km, Frankfurt 60 km, Aschaffenburg 45 km, Heidelberg 60 km) dient Bad König auch als idealer Ausgangspunkt für attraktive Ausflugsziele in alle Richtungen. Das „Gelbe Haus“ liegt nahe des Bahnhofs und die Haltestellen der Busse sind gut und einfach zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten mit kleineren Fachgeschäften oder bekannten Discountern befinden sich ebenfalls in der Nähe. Neben den öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen Sie auch das RESI-Mobil der Residenz & Hotel „Am Kurpark“ zu Residenz-Konditionen. Frühling, Sommer, Herbst und Winter gibt es hier viel zu entdecken. Bad König im Odenwald – Der Ort für ein langes Leben.

Information zum Download

In unseren Broschüren haben wir die wichtigsten Informationen rund um “Das Gelbe Haus” zusammengestellt und Ihnen zum Herunterladen und Ausdrucken zur Verfügung gestellt. Zum Speichern der PDF-Datei auf Ihrem Computer gehen Sie mit der Maus einfach auf “PDF zum Audrucken” oder das Bild, klicken auf die rechte Maustaste und “Speichern unter”. Für weitere oder individuellen Fragen nimmt sich unsere Beraterin Frau Silvia Uhlig gerne Zeit:

06063 95 94 0 | info (at) seniorenresidenz-badkoenig.de

Vermietungsprospekt Gelbes Haus
PDF zum Ausdrucken
vermietprospekt_GelbHaus_k3_Seite_01
Flyer Gelbes Haus
PDF zum Ausdrucken
Flyer Gelbes Haus

Kontakt

Kontakt über Residenz & Hotel
„Am Kurpark“ in Bad König:

Frau Silvia Uhlig

Aktuelles rund um die Seniorenresidenz "Am Kurpark"

Raten Sie mal, welche unsere Lieblingspflanze in der Weihnachtszeit ist …

Der Weihnachtsstern. (Na gut. Wirklich schwer zu erraten war das nicht, wenn man die Bilder betrachtet ) Der immergrüne Strauch aus Südamerika erfreut unsere Bewohnerinnen und Bewohnen schon seit Jahren zur Weihnachtszeit und schmückt alle Räume des Hauses. Mal mit Zwergen, auf Schlitten, auf dem Klavier, in der Schublade oder im Restaurant auf den Tischen. Seine roten, sternförmigen Blätter begleiten uns durch die Advents- und Weihnachtszeit. Und auch wenn man es kaum glauben mag, wir sehen uns daran nicht [...]

Betreut Wohnen bringt viele Vorteile – gerade in Corona-Zeiten

Lassen wir das vergangene Jahr Revue passieren, ist gesellschaftlich viel geschehen und bestimmt auch im eigenen Leben jedes einzelnen. Seniorinnen und Senioren, die sich vor Monaten mit einem Umzug in ein betreutes Wohnen beschäftigt hatten, steckten ihre Pläne in die Schublade, da sie sich unsicher fühlten. Erst durch Corona, dann durch die Wahlen, danach die Koalitionsphase und nun gehen die Inzidenzen schon wieder in die Höhe. Doch das Leben schreitet voran - trotz aller Unsicherheiten - und Lösungen werden [...]

102 Jahre Lebenserfahrung – Herzlichen Glückwunsch, Frau Pröhl

Einen besonderen Tag, den man sprichwörtlich nicht alle Tage feiert, beging am 10. Juni 2021 Frau Gertrud Pröhl. Mit 102 Lenzen, die sie nun zählt, blickt sie auf ein bewegtes Leben zurück. Langeweile stand dabei nie auf dem Programm. Gertrud Pröhl ist noch vielen Bad Königern bekannt, da ihr Mann Walter Pröhl von 1948 bis 1979 Bürgermeister war. Die Rolle der „First Lady“ erfüllte sie sehr. „Es hat mir viel Freude bereitet, meinen Beitrag dazu leisten zu können.“ Auch [...]

Menschen brauchen einen Anker im Leben

Residenz & Hotel "Am Kurpark" spendet 500€ für Tafel Dieburg e.V. Tatenloses Zuschauen war noch die die Stärke von Jörg Thuss, geschäftsführender Gesellschafter der Residenz & Hotel „Am Kurpark“ in Bad König. Nachdem die Corona-Krise ihre Kreise länger zog als zunächst gehofft, war ihm klar, dass er nun aktiv werden muss und spendete der Tafel Dieburg 500,00€. „Diese Summe können wir sehr gut gebrauchen“, freut sich Wolfgang Blaseck, Vorsitzender der Tafel Dieburg. Denn die wirtschaftliche Situation ist sehr angespannt und [...]

Ein Stück mehr Freiheit im Alter

Freiheit ist ein großes Wort und kann trotzdem manchmal mit ganz kleinen Dingen erreicht werden, z. B. im Alter auch ohne Führerschein noch mobil zu sein. Egal ob es der Besuch im Supermarkt, in der Drogerie oder kleinen Boutique mit den schönen Kleidern ist - flexibel zu entscheiden, was man machen möchte, tut der Seele gut. Noch besser ist es, wenn man diese Unternehmungen sicher und komfortabel absolviert, nämlich indem man gefahren wird. Kann sich niemand leisten? Weit gefehlt. Seit [...]

Herzlichst: Muttertag in der Residenz

Es gibt doch immer etwas zu feiern und gerade in diesen seltsamen Zeiten freut man sich über Routinen und Traditionen. Der Muttertag ist einer davon. Das Credo: Den Tag all jenen Frauen zu versüßen, die immer unermüdlich für Ihre Kinder da waren und sind. Das ist unserem Team dieses Jahr besonders gut gelungen. Mit selbstgebackenen Cupcakes, also kleinen Buttercremetörtchen, hat es die Bewohnerinnen überrascht. Der fluffige Rührteig mit Holundersirup verfeinert wurde mit einer weichen Creme aus Butter, Pudding und [...]

Endlich Erleichterung: Bewohner:innen sind geimpft!

Nachdem nun sowohl in Bad König als auch in Schlangenbad alle Bewohner:innen - zumindest diejnigen, die es wollten - geimpft sind und seitdem schon mehr als zwei Wochen vergangen sind, atmen alle in der Residenz auf. Nicht nur die Bewohner:innen und Angehörige, auch das Personal ist erleichtert. Denn zum einen haben alle die Impfungen gut vertragen und zum anderen hat sich all der Aufwand, der getrieben wurde, um das Virus auf Distanz zu halten, gelohnt. Dennoch werden viele Maßnahmen [...]

Entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihr Leben gestalten

Ganz nüchtern betrachtet gibt es doch immer irgendetwas, das einen dazu veranlasst, Vorhaben ruhen zu lassen, Wünsche zu verdrängen und das Leben auf später zu verschieben. Seit einem Jahr ist es Corona, nach dieser Phase wird etwas Neues kommen; das ist der Lauf der Dinge. Und dann ist später auf einmal zu spät, weil man die Zeit im Hier und Jetzt nicht genutzt hat. Wie man diesen Fehler vermeidet? Ganz einfach: Machen. Informieren Sie sich jetzt über Ihre Möglichkeiten, den [...]